Oberhausen, 02.11.2017, von Holger Hohage

Schwimmbrücke im CentrO aufgebaut

Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), Ortsverbände Herne und Witten haben heute zwei Schwimmbrücken am CentrO in Oberhausen aufgebaut.

Die Schwimmbrücken sind während des Weihnachtsmarktes als zusätzliche Rettungswege über die Wasserflächen erforderlich.

Die Schwimmbrücken wurden in einer Länge von 24,5m und einer Breite von 2,0m aufgebaut. Die Traglast beträgt, den rechtlichen Sicherheiten entsprechend, 2,5 kN/m2 = 250 kg/m2.

Die 14 Wittener Helferinnen und Helfer war für den Aufbau der Schwimmbrücke mit der örtlichen Gefahrenabwehr Schwimmelemente (öGA SE) vom 17:30 Uhr bis 23:30 Uhr für diese "sonstige technische Hilfeleistung" im Einsatz.


© THW Witten, Goethestraße 8-12, 58453 Witten




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: