Essen, 21.01.2022, von Holger Hohage

003-22 Baufachberatereinsatz in Essen

Am Freitagnachmittag, den 21.01.2022, um 14:07 Uhr wurde die Baufachberatung der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), Ortsverband Witten durch die Berufsfeuerwehr zu einem Wohnungsvollbrand nach Essen alarmiert.

Durch das THW Essen wurde zur Einsatzstelle der Zugtrupp entsendet. Gemeinsam wurde das Schadensobjekt begangen und die Resttragfähigkeit der Tragkonstruktion des Mehrfamilienwohnhaues für die Feuerwehr bewertet. Nach der Bewertung lagen keine weiteren Einsatzaufträge vor und das THW rückte von der Einsatzstelle wieder an die Standorte ein.

Der Einsatz endete mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft um 16:30 Uhr. Im Einsatz waren 2 Einsatzkräfte des THW Witten (Stärke 1 / 1 / 0 = 2).


© THW Witten, Goethestraße 8-12, 58453 Witten



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: