Hamburg, 09.07.2017, von THW Leitung / Holger Hohage

THW Witten im Einsatz beim G20-Gipfel

Sicherheitszonen ausleuchten, Stromversorgung sicherstellen oder Einsatzkräfte versorgen: Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) war während des G20-Gipfels stark gefordert. Zu Spitzenzeiten waren täglich mehr als 470 THW-Angehörige, überwiegend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus dem gesamten Bundesgebiet im Einsatz.

Aus unserem Ortsverband Witten war die Fachgruppe Beleuchtung mit 2 Helfern, Andres Jacke und Stefan Schmidt, 7 Tag also von Montagmorgen bis Sonntagabend im Einsatz. Es wurden Lichtastanhänger und die Powermoons (Leuchtballone mit belendfreien Licht) sowie diverses Kabelmaterial der Fachgruppe im Einsatzgebiet verwendet.

 


© THW Witten, Goethestraße 8-12, 58453 Witten Archivbild des Lichtmastanhängers (LiMa)




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: