Witten, 22.06.2018, von Holger Hohage

THW unterstützt „Day of Thunder“

Mit der örtlichen Gefahrenabwehr Schwimmelemente (öGASE) unterstützt die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Ortsverband Witten den Day of Thunder (22.-26.06.2018) und die School Dragon Battle (30.06.2018). Die beiden Drachenbootrennen werden auf der Ruhr in Höhe der Lakebrücke (Witten-Herbede) durchgeführt.

Das THW erstellt für die Drachenbootrennen die Schwimmanleger mittels 80 qm Schwimmelementen und vier Aufgängen aus dem Einsatzgerüstsystem (EGS). Am Freitag, den 22.06.2018 wurden die Schwimmelemente an der Schleuse zusammengebaut und mittels Schlauchboot zu den Anlegerpunkten geschoben. Vor Ort wurden die Aufgänge aus EGS durch die 1. Bergungsgruppe (B1) erstellt.

Anschließend übergab unser Ortsbeauftragter die Anleger an den Kanu-Club Witten, welcher durch den 1. Vorsitzenden Felix Krampe vertreten wurde.

Für den Aufbau war das THW Witten in einer Stärke von 1 / 6 / 20 = 27 im Einsatz. Die 22 aktiven Helferinnen und Helfer wurden durch 5 Jugendhelferinnen und Jugendhelfer unterstützt. 

Der Abbau der Schwimmanleger erfolgt nach dem School Dragon Battle am 30.06.2017.


© THW Witten, Goethestraße 8-12, 58453 Witten




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: