Oberhausen, 14.01.2017, von Holger Hohage

Schwimmbrücke abgebaut!

Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), Ortsverband (OV) Herne und Witten haben heute die zwei Schwimmbrücken am CentrO in Oberhausen abgebaut. Die Schwimmbrücken waren während des Weihnachtsmarktes als zusätzlicher Rettungswege über die Wasserflächen erforderlich.

Die 11 Wittener Helferinnen und Helfer rückt um 08:00 Uhr nach Oberhausen ab. Nach dem Eintreffen am CentrO wurden die Schwimmelemente gereinigt, demontiert und verlastet.

Nach dem Rückmarsch wurden die Ausstattung gleich in der neuen Unterkunft des THW abgestellt und ein weiterer Transport am kommenden Umzugswochenende vermieden.

Der Dienst endete mit einem späten Mittagessen um 16:00 Uhr in unseres Liegenschaft.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: