Dortmund, 09.09.2017, von Katy Möller

Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold

Heute waren drei unserer Junghelfer der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), Ortsverband (OV) Witten im Geschäftsführerbereich (GFB) Dortmund und haben am OV Dortmund ihre Leistungsabzeichensprüfung abgelegt.

Nachdem früh morgens alle 18 Prüflinge aus den Ortsjugenden Bielefeld, Dortmund, Gronau, Lünen und Witten ihre Theorieprüfung geschrieben haben hieß es auf geht's in die praktische Prüfung, Gruppenaufgaben und für die drei Gold-Prüflinge in die Präsentation ihres Projekts.

Verschiedene Aufgaben, die in der Jugendarbeit vertieft gelehrt und geübt wurden, standen heute auf dem Prüfungsplan. So mussten die Junghelferinnen und Junghelfer Leinen und Ketten verbinden, Leitern anstellen, Holz- und Gesteinswerkzeuge benennen und zeigen, Verletztendarsteller mittels Trage transportieren und vieles mehr.

Unsere drei Junghelfer meisterten diese Aufgaben mit Bravour und konnten sich am Ende über ihr neues Abzeichen freuen, welches nun von Ihnen stolz an ihrer Jugendjacke getragen wird.
Herzlichen Glückwunsch an Lars Voigt (Bronze), Nina Frank (Bronze) und Marco Frank (Silber).


© THW Witten, Goethestraße 8-12, 58453 Witten




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: