Witten, 09.04.2018, von Holger Hohage

Fachausbildung in THW -Persönliche Schutzausstattung-

Im Rahmen der Fachausbildung der Bergungsgruppen der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Ortsverband Witten wurde heute der Umgang mit der „Persönlichen Schutzausstattung“ (PSA) vertieft.

Insbesondere die PSA gegen Absturz im Gerüst, bei der Rettung von Höhen und Tiefen in extrem Einsätzen und die optimale Sicherung bei Wassergefahren einsatzorientiert ausgebildet.

Am Dienstende wurde Simon Koppe die Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme an der Bereichsausbildung Kraftfahrer durch Zugführer Marco Born übergeben. Simon Koppe ist zum Führen von Einsatzfahrzeuge der Klasse B qualifiziert.

 

 

 


© THW Witten, Goethestraße 8-12, 58453 Witten




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: