Kamen, 30.10.2016, von Holger Hohage

Ausbildungswochenende Einsatzgerüstsystem im Ortsverband Kamen

Am Wochenende vom 28. bis 30.10.2016 fand beim Technischen Hilfswerk, Ortsverband (OV) Kamen-Bergkamen ein Ausbildungswochenende zum Thema Einsatzgerüstsystem (EGS) statt. Diese Gemeinschaftsausbildung von 6 Ortsverbänden sollte den Bergungsspezialisten weiterführende Kenntnisse im Rahmen der Weiterbefähigung im EGS vermitteln.

Der Freitagabend startete mit der Begrüßung der Teilnehmer durch den Ortsbeauftragten von Witten und Baufachberater Dipl.-Ing. Holger Hohage, der anschließend die Theorie des EGS vermittelte.

Am Samstag ging die Ausbildung in der Praxis. Mit dem Rüsten von vier 8m Türmen wurde begonnen, mit vier Wandabstützungen vorgesetzt und mit dem Bau vier Desinfektionsschleusen wurde der Samstag beendet. Am Sonntag wurden vier über  9m Länge freitragende Stege gerüstet. Hierbei wurde in einer Systembreite von 1m gearbeitet.

Die Ausbildung war ein voller Erfolg. Alle beteiligten Helfer erreichten die Ausbildungsziele und die beteiligten Ortsverbände konnten ihre schon im Vorfeld gute Zusammenarbeit weiter vertiefen. Ein besondere Dank geht neben den Ausbildern, an die Küche des OV Kamen die an den beiden Tage für das leibliche Wohl sorgte! Die Helferinnen Michelle Bruns und die Helfer Peter Urban, Lutz Prokop, Andreas Jacke, Max Ferger, Markus Kruse und John-Paul Reyér, Michael Knoche unsere Ortsverbands Witten sind jetzt für den Aufbau des Einsatzgerüstsystem in jeder Einsatzlage qualifiziert.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: