25.06.2011, von Matthias Schneider

Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer

THW Kelheim und Feuerwehr Mainburg bilden gemeinsam Gabelstaplerfahrer aus.

34 Angehörige vom Technischen Hilfswerk Kelheim und von der Freiwilligen Feuerwehr Mainburg wiesen am Samstag, den 25.6.2011 die theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten nach, um künftig die entsprechenden Flurförderfahrzeuge der jeweiligen Einsatzorganisation führen zu dürfen.

Die beiden Prüfer Jörg Adamietz und Ralf Hoffmann von der Kelheimer Fahrschule Kandler zeigten sich am späten Nachmittag sehr zufrieden. Sie konnten für alle Teilnehmer die „Fahrausweise für Gabelstapler“ an THW-Zugführer Markus Hofer und Feuerwehr-Gerätewart Manfred Albrecht aushändigen. 

Das THW Kelheim verfügt über zwei Gabelstapler, von denen einer geländegängig ist. Damit kann insbesondere die Ausstattung der Fachgruppe „Ölschaden“ zu unwegsamen Einsatzstellen gebracht werden. Der andere dient auf dem Unterkunftsgelände des Ortsverbandes zur Verladung von Einsatz- und Übungsmaterial.

Auch die Feuerwehr Mainburg lagert Material in Schwerlastregalen, das mit einem – gespendeten und in Eigenregie hergerichteten – Gabelstapler bei Bedarf schnell entnommen und auf geeignete Transportfahrzeuge verladen werden kann.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: