Remscheid, 16.11.2020, von Holger Hohage

034-20 Beleuchtungseinsatz in Remscheid

Am Montag, den 16.11.2020 wurde um 17:16 Uhr unserer Lichtmastanhänger nach Remscheid alarmiert. Bei Umschaltarbeiten in der Justizvollzugsanstalt war es zu einem Ausfall der Außenbeleuchtung gekommen. Zur Herstellung einer Notbeleuchtung wurden das THW Hattingen, Remscheid, Wuppertal und Witten alarmiert.

Die Bergungsgruppe aus Witten rückte kurz nach der Alarmierung mit dem Gerätekraftwagen 1 und dem Lichtmastanhänger in einer Stärke von 0/1/2=3 Helferinnen und Helfern aus und stellten die Beleuchtung in einem Teilbereich der JVA sicher. 

Nach Wiederherstellung der regulären Beleuchtung endete für die Wittener der Einsatz mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft um 21:30 Uhr.


Archivbild / © THW Witten, Goethestraße 8-12, 58453 Witten




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: