Essen, 27.07.2020, von Holger Hohage

025-20 Baufachberatereinsatz nach Wohnhausbrand

Gegen 17:00 Uhr am Montag, den 27.07.2020 wurde die Baufachberatung der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Ortsverband Witten, durch den Fachberater des THW Essen nach Essen-Kupferdreh alarmiert.

In einem Anbau eines Wohnhauses war es zu einem Vollbrand gekommen. Der Baufachberater sollte die Berufsfeuerwehr Essen zur Unterstützung des THW Essen in der bautechnischen Lage beraten.

Im Einsatz war das THW Witten in einer Stärke von 1 / 1 / 0 =2. 


© THW Witten, Goethestraße 8-12, 58453 Witten




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: