Witten, 08.11.2018, von Holger Hohage

Helfervollversammlung

Am Donnerstagabend wurde die jährliche Helfervollversammlung der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), Ortsverband Witten durchgeführt. In dieser Versammlung wurden alle Jugendhelferinnen und Jugendhelfer sowie die erwachsenen Helferinnen und Helfer über den Sachstand im Ortsverband informiert.

Der Ortsbeauftragte Dipl.-Ing. Holger Hohage gab einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2018 und stellte die aktuellen Informationen in den Themenblöcken „Haushalt, Unterkunft, Rahmenkonzept und Ausbildung“ dar. 

Als Höhepunkt der Veranstaltung wurde der Helfer Alexander Schröder mit dem Helferabzeichen in Gold und Hannes Blomberg für 25 Jahre ehrenamtlichen Einsatz im THW geehrt.

Im Anschluss an die Helfervollversammlung des THW Witten wurde die Jahreshauptversammlung der THW Helfervereinigung Witten e.V. durchgeführt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: